Automotive

Die Firma ORCA RESTORATION GmbH wurde 2017 von Diplomingenieur (TH) Alfred Kist gegründet. Das Unternehmen liegt in einem Ortsteil des Kleinstädtchens Eberdingen ganz in der Nähe des Entwicklungszentrums der Firma Porsche. Hinter einer neutralen Neubaufassade werden dort Schätze und Kostbarkeiten aus der Welt des Motorsports restauriert, wiederaufgebaut und auch gewartet. Die Firma kombiniert alte mechanische Handwerkskunst und modernste heutige Technologie. Optische Messanlagen, wie einem – auch von den meisten Autoherstellern benutzten – ‚Atos Triple scan‘ von der Fa. GOM GmbH sowie mechanische Messgeräte versetzen das Team um Alfred Kist in die Lage, von alten und defekten Teilen, von denen es keine Konstruktionsunterlagen mehr gibt, eine CAD-Zeichnung nachträglich zu erstellen und über einen 3D-Drucker oder eine 5-Achs-CNC-Maschine die benötigten Teile herzustellen. Eine stählerne Präzisions-Richtplattform für die Reparatur oder Neuanfertigung von Chassis und Karosserie sowie eine Lackierwerkstatt stehen den Spezialisten von ORCA ebenfalls zur Verfügung.

Ich begleite immer wieder die Restauration von verschiedenen klassischen Fahrzeugen in Film & Fotografie, aber auch in Artikeln in Magazinen wie „spirit„, „octane“ oder „secret classics„.

Porsche 917/15, Bj. 1970
Porsche 550 Spyder Prototyp, Bj. 1954
Porsche 910 Bergspyder, Bj 1967
Porsche 911 R von Jo Siffert
Miscellaneous

The company ORCA RESTORATION GmbH was founded in 2017 by Alfred Kist, a graduate engineer (TH). The company is located in a district of the small town of Eberdingen very close to the Porsche development centre. Behind a neutral new building façade, treasures and precious items from the world of motorsport are restored, rebuilt and also serviced there. The company combines old mechanical craftsmanship with today’s most modern technology. Optical measuring equipment, such as an ‚Atos Triple scan‘ from GOM GmbH – which is also used by most car manufacturers – as well as mechanical measuring devices enable Alfred Kist’s team to subsequently create a CAD drawing of old and defective parts of which there are no longer any design documents and to produce the required parts using a 3D printer or a 5-axis CNC machine. A steel precision straightening platform for the repair or new production of chassis and bodywork as well as a paint shop are also available to the specialists at ORCA.

I always accompany the restoration of various classic vehicles in film & photography, but also in articles in magazines such as „spirit„, „octane“ or „secret classics„.